Sakkos

Filter
Ihre Auswahl:
  1. Farbe: grau X |
We can't find products matching the selection.

Das Herrensakko – sportliche Seriosität für den trendbewussten Mann

Moderne Sakkos für Herren sind die ideale Möglichkeit, Eleganz und Sportlichkeit zu kombinieren. Sie stellen die lässige Alternative zum Anzug dar. Mit einem Designer-Sakko von OTTO KERN habt Ihr zum einen die Garantie für beste Stoff- und Verarbeitungsqualität. Zum anderen bieten wir Euch in unserem Online Shop eine vielseitige Auswahl an Herrensakkos, die den Grundstein für unterschiedlichste Looks legen. Egal, ob Freizeit-Sakkos für Feiern mit Freunden, Casual-Sakkos fürs Büro oder exklusive Sakkos für besondere Anlässe.

Eine kleine Herrensakko-Kunde

Es gibt einige Merkmale, durch die sich Sakkos für Männer voneinander unterscheiden. Dazu zählen die Verarbeitung des Revers, die AMF-Kante, Rückenschlitz oder Seitenschlitz, knöpfbare Ärmel, Zwei- oder Dreiknopf, Leistentasche oder Pattentasche, Einreihig/Zweireihig sowie die Rückenlänge. Ausschlaggebend für den Herrensakko-Look ist die Anzahl der Knöpfe. Das gängigste und am besten kombinierbare Sakko ist das Zweiknopfsakko. Es eignet sich hervorragend für die Freizeit, allerdings könnt Ihr Euch damit auch problemlos im Büro präsentieren. Dabei könnt Ihr durchaus etwas Mut beweisen, sofern alle Einzelteile Eures Outfits miteinander harmonisieren. Warum also nicht einfach mal ein Herren-Sakko in kräftigen Farben mit einem gemusterten Hemd und heller Hose kombinieren?

Designer-Sakkos: Schnitte und Trends

Slim-Fit-Sakkos und Herrensakkos im Tailored-Fit-Schnitt sind zurzeit besonders angesagt. Beide Passformen zeichnen sich durch eine topmodische Körperbetonung aus. Generell zählen aktuell engere, gefittete Taillen zu den größten Herrensakko-Trends. Dieses Sakkos verleihen Euch aufgrund ihrer figurbetonten Schnitte einen ebenso modischen wie dynamischen Look. Bei uns findet Ihr diverse stylishe Tailored-Fit-Modelle wie zum Beispiel das sportliche Sakko Edward oder das Washed-Baumwoll-Sakko Florian – ein Casual Sakko, das gekonnt Eure männliche Silhouette betont.

Sakkos für Herren – so tragt Ihr sie richtig

Wenn Ihr ein Herrensakko tragt, solltet Ihr die Antworten auf ein paar damit verbundene Stilfragen kennen. Generell ist der oberste Knopf zum Beispiel immer zu. Lediglich beim Sitzen könnt Ihr bei einem Zweiknopfsakko beide Knöpfe öffnen, was Ihr auch unbedingt tun solltet. Hochwertige Zweiknopfsakkos wie beispielsweise unser Sakko Pharrell könnt Ihr sowohl bei einem Businesstermin tragen als auch mit Jeans und Sneakers in der Freizeit kombinieren.