Strick & Sweat

Filter
Ihre Auswahl:
  1. Farbe: grau X |
We can't find products matching the selection.

Herren-Strick von OTTO KERN: feinste Garne, erstklassig verarbeitet

Die Welt der Wolle von OTTO KERN zeichnet sich durch edelste Materialien, trendige Designs und einem Auge für Details aus. Wir kleiden Euch mit hochwertigen Designer-Herrenpullovern, sportlichen Herren-Sweatshirts oder exklusiven Herren-Strickjacken ein. Je nach Bedarf haben wir in unserem Strick Online Shop garantiert das passende Kleidungsstück für Euch parat. Vom lässigen Strickpullover für den täglichen Gang ins Büro bis hin zur stylishen Outdoor-Sweatjacke für die Freizeit findet Ihr bei uns ausschließlich top verarbeitete Strickwaren, die perfekt mit Eurem individuellen Look harmonieren.

Was Ihr beim Tragen eines Designer-Herrenpullovers beachten solltet

In erste Linie müsst Ihr Euch natürlich in Eurem Pullover wohlfühlen. Dennoch gibt es einige grundlegende Dinge, die Ihr beim Tragen von Herren-Strick bedenken solltet. Achtet beispielsweise beim Anprobieren darauf, dass die Ärmel an der Schulterpartie abschließen. Von der Länge her sollten sie etwa bis zum Handgelenk reichen. Angezogen geht der Pullover idealerweise bis zur Hüfte und ist weder zu eng noch zu weit geschnitten. Achtet besonders im Büro darauf, dass Euer Designer-Herrenpullover nicht zu körperbetont ausfällt. Ein Hemd sollte immer noch darunter Platz haben. In der Freizeit darf es dagegen ruhig etwas sportlicher sein. OTTO KERN bietet Euch für jeden Anlass das ideale Pullover- oder Strickjacken-Modell. Stöbert einfach in unserem Strick Online Shop und lasst Euch inspirieren.

Was tun gegen Pilling und raue Herren-Pullover?

Selbst der hochwertigste Herren-Strick kann bei falscher Behandlung irgendwann anfangen, unangenehm auf der Haut zu kratzen. Ein weiteres unschönes Problem bei Herren-Pullovern und Strickjacken ist die Bildung von Knötchen oder Fusseln – auch als Pilling bekannt. Doch es gibt ein paar einfache Mittel und Wege, wie Ihr sowohl Kratzen als auch Pilling verhindern könnt. Welche das sind, verraten wir Euch an dieser Stelle. Bereits beim Waschen könnt Ihr etwas gegen die ärgerliche Fusselbildung tun, indem Ihr Euren Designer-Herrenpullover auf links dreht, bevor er in die Waschmaschine kommt. Bei einer Handwäsche solltet Ihr dagegen besonderes Fingerspitzengefühl beweisen und zu starkes Reiben des Stoffes vermeiden. Statt Waschmittel könnt Ihr bei der Handwäsche übrigens auch silikonhaltiges Shampoo verwenden. Dieses bildet eine Schutzschicht um die Fasern, sodass sie anschließend weniger anfällig sind. Haben sich dennoch Fusseln auf Eurem Herren-Strickpullover gebildet, zupft sie auf keinen Fall einfach ab. Dadurch macht Ihr es nur schlimmer, da sich das Gewebe lockern kann. Benutzt zur Entfernung stattdessen eine gängige Fusselrolle oder einen speziellen Fusselrasierer. Alternativ könnt Ihr jedoch auch zu einem herkömmlichen Einwegrasierer greifen.

So verhindert Ihr kratzenden Herren-Strick

Damit Eure frisch erstandenen, flauschigen Pullover einen lang anhaltenden Tragekomfort behalten, solltet Ihr generell eher auf die Maschinenwäsche vertrauen. Ein entsprechend gewähltes Wollwaschprogramm ist allgemein schonender als die Handwäsche. Selbstverständlich müsst Ihr immer ein spezielles Wollwaschmittel benutzen. Zudem könnt Ihr gerne etwas Weichspüler dazu geben, sofern der Pullover keinen Elasthan-Anteil hat. Absolutes Tabu für exklusive Herren-Pullover ist der Trockner! Durch einen dortigen Aufenthalt können Kleidungsstücke aus Wolle einlaufen. Drückt den Pullover stattdessen sanft in einem Handtuch aus. Anschließend legt Ihr ihn zum Trocknen hin. Allerdings nicht direkt in die Sonne oder auf die Heizung. Als Alternative zum Waschen empfiehlt es sich zudem, den Pullover zwischendurch gut zu lüften und auszuschlagen, was weitaus schonender ist. Auch eine Kältekur wirkt wahre Wunder. Legt Euren Pullover über Nacht geschützt durch eine Plastiktüte ins Gefrierfach. Danach fusselt dieser deutlich weniger.