Denim Guide

Die Otto Kern Jeans Fits


Unsere Schnitte, deine Favoriten

banner

Straight Fit Denim – John

Normale Leibhöhe - Gerades, schmal zulaufendes Bein - Klassischer Schnitt - Für klassische und moderne Outfits

Regular Fit Denim – Ray

Normale Leibhöhe - Gerades Bein - Komfortabler Schnitt - Für klassische Outfits
banner

Aus exklusiver Fertigung

Die Denim Manufaktur

Jeans Fertigung

OTTO KERN fabriziert seine Jeans mit höchstem Anspruch an den Manufakturgedanken. Zu den herausragenden Qualitäten unserer Fabrikate zählen auch Vintage und so genannter Left Hand Denim. Bei diesem seltenen, besonders aufwendig zu produzierendem, Gewebe verläuft die Diagonale des Stoffes von rechts unten nach links oben. Dies verleiht dem Stoff einen sehr weichen und angenehmen Griff. Vintage Denim steht hingegen für europäische Fertigung und wird in Italien bei der weltweit besten und innovativsten Wäscherei gewaschen. Die Hosen sind mit Sitzfalten, den 3D-Buffies, ausgestattet und wirken so besonders authentisch.

Neben Bleichen, Bürsten, Schmirgeln und der berühmten Stonewashed-Technik mit Bimssteinen entstehen hochwertige Optiken und Used-Effekte bei OTTO KERN Jeans auch durch Garment Wash oder Enzymwäsche. Bei dieser kommen organische Verbindungen wie z.B. Cellulasen zum Einsatz. Sie sorgen dafür, dass sich Farbpartikel aus dem Gewebe lösen. So wird die Optik eines mittleren bis starken Abriebs erzielt. Dank der Spezialanwendung gewinnt die Jeans dazu an Brillanz und Sauberkeit.

Die verschiedenen Techniken werden auch bei OTTO KERN häufig kombiniert angewandt. Für Used-Effekte gibt es zudem spezielle Werkzeuge und Maschinen. Sie ersetzen oder ergänzen die manuelle Behandlung. Mit dem sogenannten Tinting kann man den Used Look etwa zusätzlich betonen. Die Jeans werden speziell überfärbt, sodass sie noch stärker gebraucht aussehen. Für einen natürlichen Used Look setzen wir gerne auch waschbeständige 3-D-Effekte mit Knitter-Optik ein.

Unsere Waschungen

Ganz nach Deinem Geschmack

Denim Facts

Deine Fragen, Unsere Antworten


Frage 1: Wie kann ich die Farbe meiner Jeans erhalten?

Lege Deine neue Jeans vor dem ersten Waschen in einen Eimer mit kaltem Wasser und gib einen großen Schuss Speiseessig dazu. Der Essig bindet die Farbpartikel in der Jeans und verringert somit das „Ausbluten“. So sieht Deine Lieblings-Denim definitiv viel länger aus wie neu.


Frage 2: Wie sollte ich meine Jeans waschen?

Manche sagen bekanntlich: gar nicht. Wenn Du sie nach vier- bis fünfmaligem Tragen dann doch mal für reif hältst: auf links waschen! Dazu Reißverschluss und Knöpfe immer verschließen und bei höchstens 30° mit maximal drei Jeans ähnlicher Farbe in die Trommel. Verwende dazu am besten Fein- oder Colorwaschmittel und benutze nur Weichspüler, wenn Dir der softe Griff danach wichtig ist. Flecken kann man auch trocken ausbürsten. Auslüften und Dampfbügeln können dazu oft schon gegen Gerüche helfen.


Frage 3: Welche Pflegemöglichkeiten habe ich sonst noch?

Jeans sollte man niemals in den Trockner stecken. Der maschinelle Vorgang lässt den Denim-Stoff zusätzlich ausbleichen und einlaufen. Am besten legt man die Jeans zum Trocknen flach aus – niemals aber im direkten Sonnenlicht. Auch normales Bügeln kann eher schädlich sein. Wenn Glätteiseneinsatz, dann wie beim Waschen auf links drehen. In den meisten Fällen passt sich die Hose aber auch ohne Bügeln nach kurzem Tragen an den Körper an.


Frage 4: Wie kann ich meine Jeans stylen?

1. Ohne Umschlag – Wenn die Länge genau passt, sieht diese Variante vor allem bei klassischen Schuhen oder Sneakers gut aus.
2. Einfach umgeschlagen – Bei schweren Jeans kommt dieser Style besonders gut rüber und unterstreicht die markante, maskuline Ausstrahlung.
3. Doppelt umgeschlagen – Besonders bei leichten Jeans mit Elasthan reicht ein einfacher Umschlag oft nicht aus. Schlag das Ende deiner Jeans hier etwa zweimal um 1 cm um, damit die Naht unsichtbar wird.

Tipp: Um das Fußende deiner Jeans zu verengen kannst du den Umschlag bevor du ihn nach Oben schlägst noch nach innen schlagen – So kannst du deine Schuhe besonders hervorheben.


Du hast noch mehr Fragen rund um das Denim-Thema und die Jeans von OTTO KERN? Dann besuch‘ uns doch auf Facebook und löchere uns mit Deinen Fragen!

Finde Deinen Denim Favoriten